Willkommen in der Presse-Rubrik des Frauennotrufs Lübeck!


Hier finden Sie alle Presseauftritte des Frauennotruf Lübeck.

Ihre Anfragen richten Sie bitte an:

Catharina Strutz-Hauch

kontakt@frauennotruf-luebeck.de

  

  

  

03.04.2018


Veröffentlichung von Leser*innenbriefen

In den vergangenen Wochen und Tagen erreichten uns viele solidarische Grüße von Unterstützer*innen, für die wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken!

Des Weiteren erhielten wir einige Leser*innenbriefe, die an die Lübecker Nachrichten geschickt, jedoch nicht abgedruckt wurden. Lediglich ein Leser*innenbrief wurde in der vergangenen Wochenendausgabe der LN in sehr gekürzter Form abgedruckt. An dieser Stelle veröffentlichen wir alle Briefe, die uns zur Kenntnis geschickt wurden, in vollem Umfang:

Leserinnenbrief 03.05.

Leser*innenbriefe 18.03._27.03._28.03.

Leserinnenbrief 23.03.

Leserinnenbrief 27.03.

Viele offene Fragen 28.03.

Leserinnenbrief 29.03.

  

27.03.2018


Stellungnahme des Frauennotrufs zur Berichterstattung der Lübecker Nachrichten und des Spiegels vom 24.03.2018

Der Frauennotruf steht zu seiner Schweigepflicht

  

22.03.2018


Pressemitteilung des bff

Qualitätsmerkmal: Vertrauliche Beratung und Unterstützung

Frauennotrufe bieten professionelle Hilfe bei sexualisierter Gewalt

Angesichts der Diffamierung der Arbeit des Frauennotrufs Lübeck in einigen Presseartikeln hat der Dachverband der Frauennotrufe und Frauenberatungsstellen, der bff, eine Pressemitteilung herausgegeben.